Sie befinden sich hier:

Dynamik

Die Gründung von Q-Pharm im Jahre 2000 fiel in eine Zeit, in der unser Gesundheitssystem anfing, den Preis und damit den Wert von Arzneimitteln neu zu bewerten – und steuernd einzugreifen.

Da kam Q-Pharm mit dem Angebot hochwertiger Generika und dem Versprechen „immer im untersten Preisdrittel“ zu sein, gerade recht. Das verlässliche ärztliche Engagement unter Einbeziehung des von Q-Pharm geschaffenen Dialogpartnerinnen-Systems für MFA machte Q-Pharm schnell zu einem willkommenen Partner der Krankenkassen.

Qualitative Konzepte wie „Rationale und Rationelle Pharmakotherapie“ oder „SAmS – Strukturierte Arzneimitteltherapie für multimorbide Senioren“ fanden Anklang und sorgten für Prozessoptimierung und Qualitätssicherung.

Schon längst war Q-Pharm bundesweit zum Partner verschiedenster Genossenschaften und Ärztenetze geworden.

Doch dann folgte die Zeit des Paradigmenwechsels. Durch die neuen Rabattverträge dominiert die Spardoktrin. Der Austausch von Arzneimitteln wird zur Regel und die Medikation zunehmend zufällig und beliebig.

Für Q-Pharm eine neue Herausforderung. Aber eben auch eine neue Chance, denn wir bleiben Garanten für die ärztlich geprägte Verantwortung in der Medikation.