Sie befinden sich hier:

Dialogpartnerinnen

Die Arzthelferin (MFA) nimmt eine herausragende Rolle in der Organisation von Arztpraxen ein. Betreuen, informieren, assistieren, dokumentieren - um nur einige der Aufgaben zu nennen, die es täglich zu bewältigen gilt. Hinzu kommt, dass die Anforderungen stetig wachsen und inzwischen Kenntnisse abverlangt werden, die in keiner Berufsschule oder Berufsausbildung vermittelt wurden.

Grund genug, um für Entlastung zu sorgen: Q-Pharm engagiert sich als Kooperationspartner des Dialogpartnerinnen-Systems für die systematische und strukturierte Unterstützung von Arzthelferinnen. Dabei handelt es sich um einen kollegialen Zusammenschluss von Arzthelferinnen mit dem Ziel, die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Arztpraxen zu verbessern. Bundesweit sind bereits ca. 1.600 der sogenannten Dialogpartnerinnen in verschiedenen Regionen im Einsatz.

Das Angebot richtet sich an alle Arzthelferinnen, die das eigene Fachwissen und die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen weiter ausbauen möchten. Regelmäßige Treffen und der kommunikative Austausch unter den Dialogpartnerinnen bringen wichtige Tipps ans Tageslicht und helfen bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben. Die hier gewonnenen Kenntnisse fließen zurück in die Arztpraxis und führen zu einer Verbesserung der Patientenversorgung.

Das ist das Logo des Dialogpartnerinnen-Systems.Weiterführende Informationen zum Dialogpartnerinnen-System erhalten alle Interessierten unter www.dialogpartnerinnen.de.