Intiative für mehr Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) in Schleswig-Holstein gestartet

Der verantwortungsvolle Umgang mit Medikation zum Wohle von Patienten steht im Zentrum des ärztlichen Handelns. In den letzten 20 Jahren wird diese Haltung aufgrund verschiedener Maßnahmen von Politik und Krankenkassen erschwert.

Wie Ärztinnen und Ärzte aus der täglichen Arbeit wissen, bedrohen diese Veränderungen zunehmend auch die Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) von Patienten. Aus diesem Grund entwickelt und etabliert Q-Pharm gemeinsam mit den Kooperationspartnern sinnvolle Maßnahmen, die zur Erhaltung der AMTS beitragen können.

Mit der Ärztegenossenschaft Nord eG startet Q-Pharm eine erste Umsetzungsmaßnahme. Hierbei erhalten Ärztinnen und Ärzte in Schleswig-Holstein eine Information mit der Möglichkeit kostenfreies Material zur Medikationserfassung und Patientenaufklärung anzufordern. Das Set beinhaltet ein Klemmbrett, 50 Medikationserfassungsbögen und 50 Patientenaufklärungen.

Die Praxispakete stehen Fachkreisen zur kostenlosen Anforderung bereit. Hier gelangen Sie direkt zum Kontaktformular.